PEPMAC AWARD 2012
PEPMAC AWARD 2012
Air-to-Surface:  (© JR)

AIR-TO-SURFACE

beruht im Prinzip auf der Abscheidung von Feinstaubpartikeln an speziell dafür geschaffene Oberflächen, die im Wesentlichen die elektrische Ladung der Teilchen nutzen.

Zum Beispiel:
Elektrofilter, speziell beschichtete oder nanostrukturierte Oberflächen (z.B. Fassadenfarben, Dächer, Gebäudeverkleidungen)


Am Wettbewerb teilnehmen >>




e-mail 
Passwort 
  Passwort vergessen?


Registrieren




PEPMAC AWARD 2012 PEPMAC AWARD 2012
  nach oben  |  drucken   STARTSEITE  |  KONTAKT